search

Londoner Bahnhofsplan

Karte der Londoner Bahnhöfe. Londoner Bahnhofsplan (England) zum Ausdrucken und Herunterladen. Finden Sie alle Informationen kostenlos über die Karte der Londoner Bahnhöfe in England. Die meisten Touristen werden auf die Zonen 1 und 2 der Londoner U-Bahn-Karte beschränkt sein. Tatsächlich bedecken diese Bereiche der Londoner U-Bahn den touristischen Teil Londons. Die Londoner U-Bahn verfügt über 11 Linien, die jeweils mit einer Farbe versehen sind (wie auf der Londoner U-Bahn-Karte dargestellt), um das Reisen und die Verbindung von Reisenden zu erleichtern: Bakerloo (braun); Zentral (rot); Kreis (gelb); Bezirk (grün); Hammerschmied & Stadt (rosa); Jubiläum (grau); Metropolitan (lila); Nord (schwarz); Piccadilly (dunkelblau); Victoria (hellblau); Waterloo & City (türkis).

Karte der Londoner Bahnhöfe

printDrucken system_update_altHerunterladen
 
Die anderen Linien der London Tube sind weniger häufig. Das DLR fährt alle 10 Minuten. Was den Oberirdischen betrifft, so gibt es je nach Tag und Strecke zwischen 2 und 4 Metros pro Stunde: - North London Line: 4 Metros pro Stunde von Montag bis Samstag. Ab 20 Uhr sind es nur noch 3 pro Stunde und Sonntag 2 pro Stunde. - West London Line: 2 Züge pro Stunde. - Gospel Oak to Barking Line: 2 Züge pro Stunde und 3 während der Stoßzeiten. - Watford DC Line: 3 Züge pro Stunde von Montag bis Samstag. Sonntag, 2 Züge pro Stunde.
 
Die Docklands Light Railway (DLR) und Overground sind S-Bahnen, wie auf der Londoner U-Bahn-Karte dargestellt. Sie laufen von der Bank oder dem Tower Gateway (in der Nähe der Tower Hill Station). The Overground, in orange auf den Plänen, offene und fast schwebende Linie, bedient den Osten Londons, den äußersten Norden und verläuft nach Osten.
 
Diese Karte der Londoner U-Bahn gibt Ihnen die Möglichkeit, zu sehen, welches Gebiet Ihr Ausgangspunkt und Ihre Ziele sind und somit im Voraus den Preis zu erfahren, den Sie zahlen werden. Diese Karte der Londoner U-Bahn zeigt Ihnen auch die Linien von Overground und der Londoner Straßenbahn. Der oberirdische Teil ist ein Netz von Zügen, die hauptsächlich die Zone 2 bedienen.